Hintergrundbild
Mehr soziale Verantwortung für eine bessere Welt

Wasserpumpen für den Gartenbau

Zusätzlich zum Regenfeldbau betreiben die Einwohner von Somadougou während der Trockenzeit auch bewässerten Gartenbau. Dieser erfordert sehr viel körperliche Arbeit, vor allem, um das Wasser zu den Parzellen zu transportieren. Um den Gärtnern die Arbeit zu erleichtern, wurde im Jahr 2002 mit finanzieller Unterstützung durch die khg Göttingen eine mechanische Wasserpumpe im Dorf eingeführt.